Samstag, 22. März 2014

Kleine Kuchen mit Kinderschokolade

Leider habe ich dieses Wochenende recht wenig Zeit; trotzdem möchte ich aber nicht auf das "Süße Wochenende" verzichten - das hat ja mittlerweile auf meinem Blog am Samstag Tradition. Deshalb gibt es heute quasi einen "Gastbeitrag", denn ich zeige euch kleine Kuchen, die meine Tochter diese Woche für ihre Arbeitskollegen gebacken hat.

Sie wohnt in einem Studenten-Appartement mit nur einem kleinen Backofen und hat die Fotos mit einer Kompaktkamera gemacht. Sieht also alles ein bisschen anders aus als sonst, aber die Kuchen waren wohl sehr lecker (wie ich leider nur gehört habe...). Ich glaube, wenn sie demnächst bei uns Zeit hat, muss sie sie noch mal backen.

Kleine Kuchen mit Kinderschoki
(12 Stück)
Backen, Kuchen, Kinderschokolade, Schokobons, Kindergeburtstag, Feier, Party, Chefkoch
Mini-Kuchen mit Kinderschokolade

Sie hat dafür ein Rezept von der Chefkoch-Seite verwendet: Kinderschokolade-Muffins.
Besonderheiten sind, dass der Teig mit Buttermilch zubereitet und gehackte Kinderschokolade untergehoben wird. In die Mitte jedes kleinen Kuchens oder halt Muffins wird ein Schokobon gelegt, so dass man später beim Essen einen "süßen Kern" findet.

Backen, Kuchen, Kinderschokolade, Schokobons, Kindergeburtstag, Feier, Party, Chefkoch

Meine Tochter hat das Rezept insofern etwas abgewandelt, als dass sie nur eine (statt zwei) Tafeln Kinderschokolade verwendet hat; das war wohl auch gut so, sonst wäre das Ganze zu üppig geworden. Außerdem hat sie zur Deko auf die noch warmen Mini-Kuchen jeweils ein halbiertes Schokobon gelegt, das dann leicht angeschmolzen ist und so auf dem Stück hält.


Ein schönes Wochenende wünscht euch,

Eure Corri

Keine Kommentare:

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...