Freitag, 7. März 2014

Linsen-Erbsen-Suppe

Ich lese gerne Zorras Blog 1x umrühren bitte aka Kochtopf und als dort das Eventthema "Linsen" auftauchte, war ich in Versuchung: soll ich oder soll ich nicht - mich trauen? Mit meinem noch recht neuen und kleinen Blog bin ich da doch etwas schüchtern...
Aber wir haben eine Linsen-Erbsen-Suppe, die uns so gut schmeckt und die ja auch prima zum Thema passen würde, und so - tata!!! - bin ich also mit dabei beim Blog-Event: Linsen.
Gastgeberin ist Tina von Lunch For One, bei der ich mich natürlich auch gleich mal umgesehen habe...

Linsen-Erbsen-Suppe
(für 4 Personen)
Suppe, Linsen, Erbsen, Blog-Event, Rezept, Kochen
Linsen-Erbsen-Suppe

Achtung! Die Erbsen müssen über Nacht eingeweicht werden, also schon am Vorabend planen!
  • 150 g Speck in Würfeln mit
  • 1 kleinen gehackten Zwiebel in einem Fett eurer Wahl anbraten
  • 1 Bund Suppengrün (1 kleine Stange Porree, 3 Möhren, 1 Stück Knollensellerie), in Würfel geschnitten,
  • 4 mittelgroße Kartoffeln, ebenfalls kleingeschnitten,
  • 100g über Nacht eingeweichte grüne Schälerbsen sowie
  • 100 g braune Linsen waschen und abschütten, dann alles zum Speck geben und mit
  • 1,5 l Gemüsebrühe auffüllen

Ich koche die Suppe immer im Dampfgartopf ca. 1 Stunde. Wenn ihr einen normalen Topf verwendet, eventuell etwas länger einplanen.

Zum Schluss salzen und pfeffern. Wir geben immer noch 1-2 EL Essig hinzu.

Bei uns ist diese Suppe sehr beliebt, weil wir sowohl Linsen als auch Erbsen gerne essen. Hier muss man sich eben nicht entscheiden ;-)...

Guten Appetit wünscht euch,

Eure Corri 

Blog-Event XCVI - Linsen (Einsendeschluss 15. März 2014)

Keine Kommentare:

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...