Mittwoch, 2. April 2014

Broccoli-Nudelauflauf

Immer wieder gern gegessen bei uns: Nudelauflauf. Hier habe ich eine Variante mit Broccoli (ein Lieblingsgemüse meiner Tochter), Vollkornnudeln und einer leichten Soße mit Milch statt Sahne. Auch auf den Käse zum Überbacken habe ich verzichtet, aber durch die cremige Soße vermisst man das nicht unbedingt.

Broccoli-Nudelauflauf
(für 4 Personen)
Broccoli, Nudeln, Auflauf, Kochen, Rezepte
Broccoli-Nudelauflauf



  • 300 g Vollkornnudeln (z. B. Penne) al dente kochen und abgießen
  • 750 g Broccoli putzen, in Röschen teilen und ca. 5 Minuten blanchieren
Beides in eine Auflaufform geben, darüber
  • 100 g rohen Schinken, gewürfelt oder in Streifen, verteilen
  • 200 ml Milch mit
  • 200 ml Gemüsebrühe und
  • 2 Eiern verquirlen, herzhaft mit
  • Pfeffer, Muskat, Kräutersalz abschmecken und über den gesamten Auflauf verteilen
Das Ganze kommt nun für ca. 30 Minuten bei 180° C in den Backofen.

Guten Appetit,

Eure Corri

Keine Kommentare:

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...