Donnerstag, 24. April 2014

Schneller Pesto-Dip

Pesto, Bertolli, Produkttest, Rohkost, Dip, Rezept
Bei mir beginnen die Pesto-Wochen! Ich beteilige mich am Bertolli-Produkttest, bei dem man vier verschiedene Pesti erhält und daraus Rezepte zaubern soll.

Eigentlich bin ich nicht so der große Pestokenner, ich verwende meist einfach rotes und grünes, das mag ich aber wirklich gerne, wenn es denn von ansprechender Qualität ist... Deshalb hat mich dieses Produktpaket schon gereizt, lerne ich dabei doch neben "Rosso" und "Verde" auch "Pesto Ricotta" und "Pesto alla Calabrese" kennen.

Da bei uns (und bei euch vielleicht auch?) die Osterkalorien ja ein wenig abgebaut werden müssen, habe ich mich gleich an einem Pesto-Dip mit Gemüse für heute abend versucht, angelehnt an ein Rezept aus dem kleinen Heftchen, das bei Bertolli mitgeschickt wurde.

Pesto-Dip

Pesto, Bertolli, Produkttest, Rohkost, Dip, Rezept
Pesto-Dip alla Calabrese mit Gurke und Tomaten

  • 100 g Frischkäse (nach Belieben auch Doppelrahm ;-))
  • 100 g Joghurt
  • 3 gehäufte TL Pesto alla Calabrese (oder auch etwas mehr, nach Geschmack)
Mit einem kleinen Schneebesen alle Zutaten schön cremig aufschlagen, salzen und pfeffern und zu verschiedenem Gemüse als Rohkost servieren. Bei uns gibt es, wie ihr sehen könnt, Gurke und Tomaten. Wäre aber auch sicher prima zu Ofenkartoffeln oder (mal wieder) zum Grillen.

Pesto, Bertolli, Produkttest, Rohkost, Dip, Rezept
Ich könnte mir vorstellen, dass dieser einfache Dip auch mit jedem anderen Pesto, das man mag, lecker schmeckt. So ist er auf jeden Fall megalecker, schön cremig und mit einer leichte Schärfe.

Liebe Grüße,

Eure Corri


Auch wenn mir diese Produkte unentgeltlich zur Verfügung gestellt wurden, beeinflusst dies nicht meine persönliche Beurteilung.

Keine Kommentare:

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...