Donnerstag, 1. Mai 2014

"Warme Seele" - der erste Tee aus meiner Cuppabox April 2014

Gestern habe ich es leider nicht mehr geschafft  (ich war mit der Brandnooz-Box voll beschäftigt), aber heute kommt dann der versprochene erste Tee aus meiner Cuppabox mit Teeland-Tee. Ich hatte mir ja die "Warme Seele" ausgesucht, eine natürlich aromatisierte Grüntee-Früchtee-Mischung. Beschrieben wird sie als "Mischung aus leichtem Grüntee, unzähligen Blüten und fruchtigen Apfelstücken mit Matcha-Überzug, abgerundet mit würzigem Ingwer- und Mandarinengeschmack".

"Warme Seele" von Teeland
Cuppabox April 2014, Teeland, Box, Tee

Ich war ja hier besonders gespannt auf die Apfelstücke mit Matcha-Überzug. Sie sind auch deutlich zu erkennen, ebenso die Pomelo-Stücke (das große Teil in der Mitte des Fotos). Also optisch schon mal sehr ansprechend!

Cuppabox April 2014, Teeland, Tee, Box
Die "Warme Seele" aufgeschüttet
Geschmacklich konnte er mich voll überzeugen! Die Matcha-Stückchen habe ich zwar nicht herausschmecken können, was aber vermutlich daran liegt, das ich noch nie Matcha pur getrunken habe - das muss ich unbedingt einmal nachholen. Aber der Tee schmeckt sehr frisch, spritzig nach Zitrusaromen, mit einer leichten Schärfe vom Ingwer. Den Namen "Warme Seele" finde ich etwas irreführend, suggeriert er doch, der Tee sei vielleicht eher für die kalte Jahreszeit geeignet. Das ist er aber keinesfalls, ich fand ihn im Gegenteil sehr erfrischen.
Somit war der erste Tee aus meiner Cuppabox vom April ein echter Volltreffer!

Einen schönen Feiertag - vielleicht bei einem Tässchen Tee? - wünscht euch

Eure Corri

Keine Kommentare:

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...