Donnerstag, 26. Juni 2014

Flammküchlein - WM-Snacks, Klappe, die dritte

Weil das Spiel der deutschen Mannschaft ja heute wieder ein bisschen arg früh ist, muss ein schneller Snack her. Ich bin heute eh schon ein bisschen spät dran, aber die Vuvuzelas bei uns in der Nachbarschaft schaffen mich einfach... Deshalb habe ich mich für eine Blitzvariante des Flammkuchens entschieden:

Flammküchlein
(ca. 14 Stück auf einem Blech)
Snack, WM, fingerfood, Flammkuchen

  • 1 Rolle Blätterteig (225 g) aus der Kühltheke ausrollen und in etwa 5 x 12 cm große Stücke schneiden und auf ein mit Backpapier auslegtes Backblech geben, darauf dann von der Mitte aus
  • 100 g Crème fraîche verteilen (nicht zu nah an den Rand, sonst läuft es später runter...), 
  • etwas pfeffern und eventuell salzen sowie
  • 50 g Rohschinken-Würfel darauf geben.
Snack, WM, fingerfood, Flammkuchen

Alles im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 15 Minuten backen.

Das ist doch wirklich mal ein superschneller Snack und - falls ihr die Zutaten im Haus habt - auch jetzt noch zu schaffen! Und wenn nicht, so vielleicht beim nächsten Spiel, denn wir hoffen doch aufs Achtelfinale - schon, damit es noch einen WM-Snack gibt...

Guten Appetit und ein spannendes Spiel wünscht euch,

Eure Corri

Keine Kommentare:

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...