Montag, 7. Juli 2014

Pflaumenkompott - schnell, einfach, lecker!

Heute beim Einkaufen lachten mich so richtig schöne Pflaumen an, die durften dann natürlich mit! Zum Kuchenbacken hat es zeitlich leider nicht gereicht, aber ein schönes, schnelles Pflaumenkompott ist es dann doch geworden.

Pflaumenkompott



  • 500 g Pflaumen waschen, entsteinen und kleinschneiden, zusammen mit
  • 100 g Zucker,
  • 3 EL Wasser,
  • 1 Päckchen Vanillezucker und
  • Zimt nach Geschmack
in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Bei kleiner Stufe 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Pflaumen weich sind. Etwas abkühlen lassen und genießen!

Pflaumenkompott ist sehr vielseitig einsetzbar. Bei uns gab es heute Milchreis dazu, aber auch mit Grießbrei ist es köstlich, außerdem zu Pfannkuchen, Crêpes usw.

Morgen ist ja wieder Fußball angesagt (ich befürchte, diesmal wirklich das letzte Spiel der Deutschen, aber wer weiß?). Als Snack gibt es Knabberstangen, seid gespannt!

Viele Grüße, bis morgen,

Eure Corri

Keine Kommentare:

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...