Freitag, 4. Juli 2014

Pikante Kringel - der neue WM-Snack

Endlich Wochenende! Dazu noch Fussball, was will man mehr :-). Okay, ich bin ja nun nicht der Super-Fußball-Fan, aber bei schönem Wetter mit netten Leuten zusammen zu schauen, macht schon Spaß!

Darum nun heute auch wieder der Snack des Tages zum WM-Spiel:

Pikante Kringel
(10 Stück)

  • 1 Rolle Blätterteig (275 g) aus der Kühltheke
  • 200 g Kräuter-Frischkäse
  • 100 g gekochter Schinken/Salami
  • 100 g geriebener Gouda
Den Blätterteig ausrollen und der Länge nach in ca. 5 cm breite Streifen schneiden; diese nochmals teilen, so dass ihr 10 Streifen erhaltet. Mittig mit Kräuter-Frischkäse bestreichen und mit zurechtgeschnittenem Schinken oder Salami belegen. Darauf dann etwas geriebenen Käse streuen.
Anschließend wird der Streifen aufgerollt und an einer Seite zusammengedrückt, das ist dann der Boden. Auch am Ende den Blätterteig etwas andrücken, damit die Füllung nicht so leicht heraus läuft. Die Kringel in die gefetteten Mulden eines Muffinblechs setzen (notfalls auch einfach so auf ein Backblech).
Arbeitsschritte
Im vorgeheizten Backofen bei 200° C etwa 20 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen.

So, nun wünsche ich euch aber viel Spaß und drücke - auch wenn ich gegen Frankreich etwas skeptisch bin - unserer Mannschaft ganz fest die Daumen!

Eure Corri

Keine Kommentare:

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...