Dienstag, 31. März 2015

Vanillezucker

Heute gibt es von mir einen kleinen Tipp für zwischendurch: leicht nachzumachen, aber sehr nützlich! Vielleicht kennt ihr ihn ja auch schon, aber er ist eventuell in Vergessenheit geraten... So ist es nämlich mir gegangen.

Ich liebe Vanille - eigentlich in jeder Form: Pudding, Eis, Kuchen; die ganze Palette. Umso wichtiger ist es mir, dabei immer echten Vanillezucker zu verwenden, also nicht diesen chemischen Kram, sondern Bourbonvanillezucker oder -extrakt. Leider ist das ja ein recht teurer Spaß, aber mir ist es das auf jeden Fall wert, denn der Geschmack überzeugt letztendlich.

Dabei ist es bei mir in Vergessenheit geraten, wie meine Oma Vanillezucker immer selber gemacht hat. Früher habe ich das auch, aber dann irgendwie nicht mehr - wie das manchmal ja so ist. Nun habe ich mich aber wieder darauf besonnen und möchte ihn euch auch zeigen (probieren könnt ihr ja leider nicht!), denn er schmeckt wirklich sehr, sehr lecker!

Vanillezucker (selbstgemacht)

  • 1 Glas feinen Zucker
  • 2-4 ausgekratzte Vanilleschoten
  • 4 Wochen Zeit
Die ausgekratzten Vanilleschoten werden klein geschnitten (nicht zu klein, damit ihr sie später beim Herausnehmen des Zucker nicht dabei sind) und mit Zucker gemischt, Dann ab in ein gut schließendes Glas und 4 Wochen Geduld.
Ich habe gute Erfahrungen mit einer feinen Zuckerraffinade gemacht; da zieht der Vanillegeschmack meiner Ansicht nach besser durch.
4 Vanilleschoten sind übrigens für die Ungeduldigen unter uns: da braucht es vielleicht nur zwei Wochen, bis der Vanillezucker fertig ist.

Das Tolle ist ja auch, dass ihr für eine längere Zeit immer wieder Zucker nachfüllen könnt, ohne die Schoten zu erneuern. Irgendwann merkt ihr dann, dass der Geschmack weniger intensiv wird; dann ist es Zeit, neu anzusetzen.

Da steht dem Vanillevergnügen ja nichts mehr im Weg!!!

P.s.: Auch im Espresso oder Latte Macchiato ein echter Genuss, da muss nichts mehr mit Sirup aromatisiert werden...

Viele Grüße,

Eure Corri

Linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...